09.02.2024 // 23-06 Uhr // Unterdeck

 

Line-Up:

‚úß LAYTON GIORDANI (DRUMCODE)
‚úß BJ√ėRNSON (Fridas Pier)
‚úß ANDRE KELLER

 

Introducing Layton Girodani: 

Der New Yorker Layton Giordani gilt als einer der popul√§rsten Vertreter der neuen Techno-Schule. Seine bahnbrechende musikalische Vision dient als zeitgen√∂ssische Stimme f√ľr die leidenschaftliche j√ľngere Generation der Fans innovativer elektronischer Musik.

Als Studiobesessener mit absoluter Hingabe zu seinem Handwerk präsentiert Laytons vielfältiges Repertoire an Sounds heute eine neue, nach vorne gerichtete Klanglandschaft aus energiegeladenem Techno und Underground-House, die fest auf den Peak-Time-Dancefloor ausgerichtet ist.

Inspiriert von der tiefgreifenden Erfahrung, die er als Teenager machte, als er dem meisterhaften Danny Tenaglia dabei zusah, wie er die ganze Nacht das Pacha NY rockte, begann Layton, seine eigenen F√§higkeiten hinter den Decks zu verfeinern, bis er schlie√ülich eine entscheidende Residency in Brooklyns kultiger Clubinstitution Output NY erhielt. Hier wurden Laytons F√§higkeiten schnell gesch√§rft und er begann auch, die Aufmerksamkeit der A-Listen-G√§ste auf sich zu ziehen, die dort auftraten. Dank des anf√§nglichen Vertrauens, das Output ihm entgegenbrachte, begann Layton, sich weit √ľber die amerikanische Ostk√ľste hinaus einen Namen zu machen.

Unter der Mentorschaft seines neuen Freundes Adam Beyer verfeinerte Layton sein Talent, indem er die wichtigsten St√ľcke aus der illustren und reichen Geschichte des Techno studierte. Die Zusammenarbeit f√ľhrte dazu, dass Giordanis erste EP, Unspoken, bei Beyers Truesoul-Label unter Vertrag genommen wurde. Kurz darauf folgte Rivington, Laytons Deb√ľt bei Drumcode, dem Label, das sp√§ter Giordanis Heimat werden sollte.

 

__

 

New York’s Layton Giordani stands firm as one of the planet’s most popular tastemakers from techno’s new school. His pioneering musical vision serves as a contemporary voice for the passionate younger generation of cutting edge electronic music fans.

A studio obsessive with absolute dedication to his craft, Layton’s diverse repertoire of sounds today presents a new forward facing soundscape of hi energy techno and underground house aimed firmly at the peak time dance floor.

Deeply inspired by the profound experience he had in his teens, of watching the masterful Danny Tenaglia rock Pacha NY all night, Layton began to hone his own skills behind the decks, eventually landing a pivotal residency at Brooklyn’s iconic clubbing institution Output NY. It was here Layton’s abilities quickly sharpened and also where he began to catch the eye of the A list guests playing the venue. It was thanks to the initial faith Output instilled in him that Layton then began making a name for himself far beyond America’s east coast.

Under the mentorship of new friend Adam Beyer, Layton honed his talents further by closely studying the cardinal cuts from techno’s illustrious and rich history. The affiliation resulted in Giordani’s first EP, Unspoken being signed to Beyer’s Truesoul label which was shortly followed by Rivington, Layton’s debut release on Drumcode, the label that would then become Giordani’s home.

 

= = = = = = = = = = = = = = = = = = = =

Wir tolerieren keine Art von Rassismus, Sexismus, Homophobie, Transphobie oder sonstige Diskriminierungen.

HAUSRECHT: Das Hausrecht obliegt dem Betreiber. Das VVK-Ticket ist keine Einlassgarantie!

Wenn du aus irgendeinem Grund nicht an der Veranstaltung teilnehmen kannst, nutze bitte Ticketswap, unseren sicheren und offiziellen Resale-Partner, um dein Ticket an eine andere Person zu verkaufen! Hier geht’s zu Ticketswap.