Awareness

Fridas Pier steht fĂŒr verschiedene kulturelle Veranstaltungen mit dem Schwerpunkt auf elektronischer Musik. Bei den regelmĂ€ĂŸigen Partys sind diverse Musikstile wie z.B. Downtempo, Deeptechno, Melodich Techno, Minimal, Tech House, House, Techno, Hardtechno, Groovy Techno und viele mehr vertreten. Kleiner Tipp: informiere dich vor deinem Besuch kurz ĂŒber das jeweilige Line-up.

Das GelĂ€nde besteht aus drei verschiedenen Bereichen: Club (Unterdeck), Oberdeck (Open Air) und Pier (Open Air). Das Oberdeck und Pier sind barrierefrei zugĂ€nglich (inkl. Toiletten). Der Club und die Toiletten hier sind leider nur ĂŒber eine Treppe zu erreichen.

Bei Veranstaltungen ist laute Musik und der Einsatz von Strobolicht zu erwarten.

Im Club ist das fotografieren und filmen nicht erlaubt (mehr dazu unten).

Fridas Pier ist ein Ort, an dem Personen zusammenkommen um ausgelassen zu feiern und eine gute Zeit zu haben. Voraussetzung dafĂŒr ist ein achtsamer und respektvoller Umgang miteinander. Bitte nehmt RĂŒcksicht auf Andere und respektiert die unten stehenden Regeln.

Falls du Fragen, Anmerkungen, WĂŒnsche oder Feedback fĂŒr uns hast schreibe uns gerne eine Mail an awareness@fridaspier.de oder suche das GesprĂ€ch mit unserem Team vor Ort.

Fridas Pier stands for various cultural events with a focus on electronic music. The regular parties feature various music styles such as downtempo, deeptechno, melodic techno, minimal, tech house, house, techno, hardtechno, groovy techno and many more. Tip: inform yourself about the line-up before your visit.

The site consists of three different areas: Club (lower deck), Upper Deck (open air) and Pier (open air). The upper deck and pier are barrier-free accessible (incl. toilets). The club and the toilets there are unfortunately only accessible via stairs.

During events, loud music and the use of strobe lights are to be expected.

Photography and filming is not allowed in the club (more below).

Fridas Pier is a place where people come together to party and have a good time. A precondition for this is a mindful and respectful interaction with each other. Please be considerate of others and respect the rules below.

If you have any questions, comments, wishes or feedback for us, feel free to send us an email to awareness@fridaspier.de or talk to our team on site.

 

Let’s have a good time!

Jede Person ist fĂŒr den Verlauf des Abends mit verantwortlich. Gemeinsam können wir den Abend durch bewusstes Handeln zu einem schönen Erlebnis fĂŒr alle machen.

 

  • Wir diskriminieren keine Personen aufgrund des Aussehens, der Herkunft, des Geschlechts, der Kleidung, der sexuellen Orientierung oder aufgrund sonstiger Lebensbedingungen.
  • Wir begegnen uns freundlich und mit gegenseitigem Respekt.
  • Wir akzeptieren und respektieren die Grenzen anderer. Nur ja bedeutet Ja. Nein bedeutet immer Nein.
  • Wir ĂŒben keine Gewalt aus. Weder verbal noch physisch.
  • Wir achten aufeinander. Auf unsere Freundinnen und Freunde, aber auch auf fremde Mitfeiernde. Solltest Du eine diskriminierende oder grenzĂŒberschreitende Handlung bemerken, gehe aktiv auf die betroffene Person zu oder wende Dich an unser Barpersonal, an das Garderobenpersonal oder an die Security.
  • Wir lernen voneinander. Wenn Personen diskriminierend sprechen oder handeln versuchen wir sie durch konstruktive Kritik darauf aufmerksam zu machen. Awareness ist ein Lernprozess.
  • Wir machen keine Fotos und Videoaufnahmen von anderen Mitfeiernden.
  • Wir werfen unseren MĂŒll nicht unachtsam auf das GelĂ€nde, in die Toilette oder ins Wasser.

Im Falle eines Verstoßes jeglicher Art besteht die Möglichkeit, von der Veranstaltung ausgeschlossen zu werden.

Each person is co-responsible for the course of the evening. Together we can make the evening a nice experience for everyone by acting consciously.

 

  • We do not discriminate against people on the basis of appearance, origin, gender, clothing, sexual orientation or other living conditions.
  • We treat each other with kindness and mutual respect.
  • We accept and respect the boundaries of others. Only yes means yes. No always means no.
  • We do not use violence. Neither verbally nor physically.
  • We look out for each other. To our friends, but also to strangers. If you notice a discriminatory or transgressive act, actively approach the person concerned or contact our bar staff, the checkroom staff or the security.
  • We learn from each other. When people speak or act in a discriminatory manner, we try to bring it to their attention through constructive criticism. Awareness is a learning process.
  • We do not take photos or video of other fellow celebrants.
  • We do not carelessly throw our trash on the grounds, in the restroom, or in the water.

In case of violation of any kind, there is a possibility of being expelled from the event.

 

 

Respect the privacy of others!

Du gehst auf eine Party. Du feierst ausgelassen mit deinen Freundinnen und Freunden, trinkst einen und lĂ€sst dich auf den Dancefloor treiben. Du vergisst Raum und Zeit, lĂ€sst dich gehen. Du nimmst die Person neben dir gar nicht wahr. Die Person macht viele Videos und Fotos von der Party. Am nĂ€chsten Tag wachst Du auf, erinnerst dich an den schönen Abend zurĂŒck und checkst mal deine Stories. Plötzlich findest Du dich selbst, betrunken tanzend, in einer Story von Person XY wieder. Ist Dir das auch schon einmal passiert?

Wir alle gehen feiern um abzuschalten, neu zu starten, um uns gehen zu lassen, um Spaß zu haben und um dem Alltag zu entfliehen. Wir wollen uns beim Feiern keine Gedanken darĂŒber machen, ob und in welchem Zustand wir am nĂ€chsten Tag möglicherweise in den sozialen Medien zu sehen sind. Wir wollen uns auf dem Dancefloor nicht zurĂŒckhalten mĂŒssen, weil die Person neben uns Selfies von sich macht und wir möglicherweise im Hintergrund zu sehen sind. Wir wollen nicht von Handylicht geblendet werden, sondern nur vom Strobo!

Bitte respektiere die PrivatsphĂ€re von Deinen Mitfeiernden, lasse Dein Handy in der Tasche und mache keine Foto- und Videoaufnahmen im Club (Unterdeck). Genieße den Moment nicht durch dein Smartphone, sondern sei im hier und jetzt – ohne Handy, ohne Social-Media!

Auf dem Oberdeck und dem Pier darf weiterhin fotografiert und gefilmt werden. Achte aber auch hier bitte darauf, dass du die PrivatsphÀre von anderen Personen wahrst.

Fridas Pier ist als junger Club jedoch auf Social-Media-Marketing angewiesen und dafĂŒr braucht es Content. Deswegen wird der Veranstalter/das Personal bei ausgewĂ€hlten Veranstaltungen weiterhin Foto-und Videoaufnahmen machen. Dabei, sowie bei der Veröffentlichung, wird strengstens darauf geachtet, dass auf den Bildern und in den Videos Du als Besucher:in nicht direkt erkennbar bist.

You go to a party. You celebrate uninhibited with your friends, have a drink and let yourself drift onto the dance floor. You forget time and space and let yourself go. You don’t even notice the person next to you. The person is taking lots of videos and photos of the party. The next day you wake up, remember the beautiful evening and check your stories. Suddenly you find yourself dancing drunk in a story of person XY. Has this ever happened to you?

We all go partying to switch off, to reboot, to let ourselves go, to have fun and to escape from everyday life. When we party, we don’t want to worry about whether we might be seen on social media the next day and in what condition. We don’t want to have to hold back on the dance floor because the person next to us is taking selfies of themselves and we might be seen in the background. We don’t want to be blinded by cell phone lights, just by the strobe!

Please respect the privacy of your fellow ravers, leave your phone in your pocket and do not take photos or videos in the club (lower deck). Don’t enjoy the moment just through your smartphone, but be in the here and now – no phone, no social media!

You may still take photos and film on the upper deck and the pier. However, please make sure you respect the privacy of others here as well.

However, as a young club, Fridas Pier relies on social media marketing and for that it needs content. Therefore, the organizer/staff will continue to take photos and videos at selected events. Thereby, as well as in the publication, it is strictly ensured that you are not directly recognizable as a visitor in the pictures and in the videos.

Be kind, 
take care, 
help each other, 
learn from each other
and have fun together!

Much Love,
Your Frida